Kontakt

un mail form
Datenschutzhinweise*

Die 62. Sitzung der Frauenrechtskommission der Vereinten Nationen

 

 

62. Sitzung der Frauenrechtskommission 2018 (Commission on the Status of Women - CSW62)

Aktuelles

  • Berichte der Vertreterinnen von UN Women Nationales Komitee Deutschland, Aktuelles und Tweets zur 62. Sitzung der FRK können Sie auf dieser Seite lesen.
  • Die Agreed Conclusions finden Sie hier auf Englisch und hier auf Deutsch (PDF). Die verabschiedeten Resolutionen finden Sie hier.
Photo: UN Women/Ryan Brown

Datum und Ort: 12. – 23. März 2018 im Hauptquartier der Vereinten Nationen in New York City. 

Teilnahme: Vertreter*innen der Mitgliedsstaaten, von UN Einheiten sowie beim Wirtschafts- und Sozialrat (ECOSOC) akkreditierte Nichtregierungsorganisationen (NROs) aus aller Welt sind eingeladen an der Sitzung teilzunehmen. 

Schwerpunktthema: Herausforderungen und Chancen für Gleichstellung der Geschlechter und die Stärkung von Frauen und Mädchen in ländlichen Gebieten

Überprüfungsthema: Teilnahme und Zugang von Frauen zu Medien, Informations- und Kommunikationstechnologien sowie deren Wirkung und Nutzen als Mittel für Förderung und Stärkung von Frauen (Abschlussdokument der 47. Sitzung)   

Materialien zur Vorbereitung: UN Women hat zur Vorbereitung verschiedene Konsultationen abgehalten: Das Online FSN Forum – “Rural Women: Striving for gender-transformative impacts” (Juli-August 2017), das "Expert Group Meeting" (September 2017) sowie das Multi Stakeholder Meeting (25. Januar 2018) . Mehr Informationen sowie die Ergebnispapiere (Zusammenfassung der Online Diskussion, Berichte, Background und Expert Papers etc.) finden Sie hier.  Des Weiteren hat NGO CSW NY einen kompletten Wegweiser für die CSW62 erstellt. 

Allgemeine Informationen zur FRK und der Rolle Deutschlands finden Sie hier auf unserer Webseite. Auch auf der Webseite von "Women’s UN Report Network" (kurz WUNRN) werden zahlreiche Informationen angeboten. Vor welchen aktuellen Herausforderungen die FRK steht, können Sie in der 06/2017 Ausgabe der DGVN zu Gendergerechtigkeit nachlesen. 

Vernetzung in New York

Sollten Sie ebenfalls nach New York fahren und sich noch nicht bei uns gemeldet haben, bitten wir Sie, dies zwecks Vernetzung vor Ort zu tun. Bitte geben Sie dabei an, ob Sie Teilnehmerin oder Teil der deutschen Regierungsdelegation sind. 

Informationen zum Zero Draft der Abschlusserklärung

NGO CSW NY hat Empfehlungen für den sogenannten Zero Draft erstellt. Der Zero Draft ist der erste Entwurf der Abschlusserklärung, der vorab sowie im Rahmen der Sitzung der FRK diskutiert und planmäßig am Ende verabschiedet wird. 

Hier finden Sie den Bericht der Generalsekretärs der Vereinten Nationen zur CSW 62, der eine der Grundlagen für den Zero Draft bildet. Ferner den Bericht des Generalsekretärs zur geplanten HIV-Resolution

Hier finden Sie den Zero Draft

Dieser Zero Draft wurde unter der Führung von NGO CSW NY von über 80 Personen und NGOs kommentiert und den Mitgliedern der Kommission zugeschickt. Die Änderungsvorschläge sind rot markiert.  

Programm und Veranstaltungen

Hier finden Sie Informationen zu den angebotenen Veranstaltungen:

  • Auf dieser Seite: Side Events von/mit Deutschland (s.u.), Veranstaltungen von/mit UN Women
  • Bei UN Women (Programm; Übersicht der Side Events, die unter Beteiligung von Regierungen und/oder UN-Einheiten organisiert werden)
  • Bei NGO CSW NY (Übersicht der von NGOs außerhalb des VN-Geländes organisierten Veranstaltungen, den sogenannten Parallel Events). Hier finden Sie zudem Informationen u.a. zu Advocacy-Trainings, Regional Caucus-Meetings (NGO-Versammlungen nach Regionen) und Morning Briefings. 

Briefing für die deutschsprachigen Nichtregierungsorganisationen

Das BMFSFJ-Briefing für die deutschsprachigen Nichtregierungsorganisationen wird voraussichtlich am Mittwoch 14. März 2018 um 13 Uhr in der StäV stattfinden. Anmeldungen dafür bitte bis 8. März an Frau Emmerling mit Emailadresse und (für Personen außerhalb der Delegation) mit Passnummer.

Side-Events mit der Beteiligung Deutschlands
12.03. 13:00 Uhr: “Turning promises into action: What will it take to make the 2030 Agenda work for women and girls”; DE; UN Women: Ständige Vertreteung (StäV) Auditorium 2. Stock

13.03. 10:00 Uhr: “Transformative approaches to achieve women’s tenure security at scale: the relation between equal land rights and women’s empowerment in rural Africa” DE; DEVCO; FI: UN CR 11 

13.3. 12:00 Uhr: “How can we do it? Best government practice on gender equality” DE; IS; WPL; OECD: StäV Auditorium 2. Stock

13.03. 15:00 Uhr: “Advancing the Development of Rural Women and Girls by Ending Child Marriage”, DE Plan International: StäV Auditorium 2. Stock

14.03. 8:15 Uhr “Ensuring Equal Political Participation of Rural Women in Decision-making in Africa” African Union; UN Women; DE: UN CR 7

14.03. 10:00 Uhr “Empowering rural girls and women through digital technologies”, UNESCO; DE; W20: UN CR1

Weitere Side Events
15.3. 8.30 Uhr “Rural development exposing in regard of challenges for the rural development on Latin American and how the W20 can help to accelerate the process” W20, UN [Raum tba]

16.3. 10:30 Uhr “How women’s issues impact G20” Observatorio Mujeres 20 (Argentinien); BRICS Feminist Watch; W20, Salvation Army, Auditorium

Hinweis: Viele Veranstaltungen werden im UN Web TV übertragen. 

Informationen zum Verfahren

Ab dem 09.03.2018: Abholung des Ground Passes vor Ort

Ab dem 9. März 2018 um 9 Uhr können Sie sich Ihren Ground Pass abholen. Halten Sie bitte hierfür Ihren Reisepass sowie die ausgedruckte Bestätigung Ihrer CSW62 Teilnahme parat. Das UN Pass & ID Office befindet sich 320 East 45th street (zwischen der First und Second Avenue). Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Öffnungszeiten. Eine frühzeitige Registrierung ist wärmsten zu empfehlen, da sonst mit langen Wartezeiten zu rechnen ist. 

Bis zum 8.03.2018: CSW62 Youth Dialogue E-Consultation auf Twitter

Vom 28. Februar bis zum 8. März 2018 findet auf Twitter unter dem Hashtag #CSWYouthDialogue eine online Konsulation des Jugend-Dialogs zur 62. Sitzung der FRK statt. An dieser Konsultation kann jede Person teilnehmen, die über ein Twitterkonto verfügt. Das Jugendforum bietet somit Twitternutzer*innen die Möglichkeit mit Stakeholdern sowie anderen Organisationen in Kontakt zu treten und sich auszustauschen. 

Bis zum 09.02.2018: Registrierung zum digitalen Jugend-Dialog zur 62. Sitzung der Frauenrechtskommission

Im Rahmen der 62. Sitzung der Frauenrechtskommission findet vom 17. März bis zum 1. Mai 2018 das digitale Jugend-Dialogforum statt. Anmeldungen erfolgen über Youth Dialogue Task Force - UN Women. Weitere Informationen finden Sie auf Twitter unter @UNWomen4Youth und #CSWYouthDialogue .

Bis zum 27.01.2018: Anmeldung zur 62. Sitzung der Frauenrechtskommission

NROs mit Konsultativstatus beim Wirtschafts- und Sozialrat sind eingeladen, sich zur 62. Sitzung anzumelden. Weitere Informationen finden Sie hierDeadline: 27. Januar 2018. Sollte Ihre Organisation keinen Konsultativstatus haben, Sie jedoch auf eigene Kosten an der FRK teilnehmen wollen, wenden Sie sich bitte an uns: info(at)unwomen.de.

Bis zum 15.12.2017: Registrierung für Parallel Events

NGOs konnten sich bis zum 15.12.2017 registrieren, um ein Parallel Event auszurichten. Alle notwendigen Informationen finden Sie unter https://www.ngocsw.org. Konkrete Fragen können Sie an folgende E-Mailadresse richten: info@ngocsw.org 

Bis zum 30.11.2017: Nominierungen für den Woman of Distinction Award des NGO CSW Forums

Nominierungen für den Woman of Distinction Award des NGO CSW Forums konnten bis zum 30. November 2017 eingereicht werden. Am 18. Dezember 2017 wurde Sizani Ngubane von der International Alliance of Women als Gewinnerin bekannt gegeben. Sie setzt sich in Südafrika für eine gendergerechte Gesetzgebung bei Landrechten ein. Am 11. März 2018 wird Sizani Ngubane beim NGO CSW62 Forum Consultation Day (Kosten: 100 USD) die Eröffnungsrede halten und beim Empfang am 13. März 2018 (Kosten: 80 USD) ihren Preis erhalten. Mehr Informationen zum Award finden Sie hier

Bis zum 20.10.2017: Schriftliche Stellungnahme zu den Themen der 62. Sitzung

NROs mit Konsultativstatus beim Wirtschafts- und Sozialrat waren eingeladen, vom 30. September bis zum 20. Oktober 2017 schriftliche Stellungnahmen zu den Themen der 62. Sitzung einzureichen. Der Link zum United Nations CSO-net wurde am 30. September 2017 veröffentlicht. NROs werden ermutigt, gemeinsame Stellungnahmen mit anderen NROs mit Konsultativstatus abzugeben. 

Veranstaltungen UN Women Nationalen Komitees Deutschland e.V.

08.06.2018, 14-16h: Dialogforum zur Nachbereitung der 62. Sitzung der FRK (BMFSFJ Berlin)

Das Dialogforum hat die FRK und ihre Ergebnisse aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet: aus Sicht von UN Women, von Nichtregierungsorganisationen, der Jugendvertreterinnen sowie der Bundesregierung. Die Veranstaltung bot so allen Interessierten einen Überblick über die Ergebnisse der diesjährigen Sitzung der FRK und die Möglichkeit, sich untereinander über das Erreichte auszutauschen. 

20.02.2018: Briefing zur 62. Sitzung der FRK in Berlin

Gemeinsam mit dem Deutschen Frauenrats stellten wir die Inhalte der kommenden 62. Sitzung vor, um gemeinsam zu überlegen, welche Forderungen wir der Regierungsdelegation mit auf den Weg geben wollen. Besonders möchten wir uns bei unseren Redner*innen Elke Ferner (BMFSFJ),  Nicole Herzog (BMFSFJ), Dr. Anja Nordmann (Deutscher Frauenrat, Daniela Ruhe (Deutscher LandFrauenverband e.V.) sowie Johanna Klotz (BMZ) bedanken. Einladung. Die Aufzeichnung der Veranstaltungen finden Sie hier. 

16.01.2018: Runder Tisch zur Frauenrechtskommission in Berlin

Das generelle Prozedere und wie die Zivilgesellschaft sich von Deutschland aus sowie vor Ort in New York einbringen kann, haben wir gemeinsam mit dem Deutschen Frauenrat vorgestellt. Vielen Dank für die Erfahrungsberichte von Marion Böker (Deutscher Frauenring), Katrin Erlingsen (DSW) und Tiaji Sio (Jugendbeobachterin DGVN 2017). Einladung

Stand: März 2018

  • 56