UN Women Nationales Komitee Deutschland e.V. | Für die Rechte von Frauen

Kontakt

un mail form
Datenschutzhinweise*

Mitarbeit

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram

Zwei Referent*innenstellen zur EU-Ratspräsidentschaft zu besetzen

Am 1. Juli 2020 übernimmt Deutschland für die Dauer von sechs Monaten die EU-Ratspräsidentschaft und legt u.a. einen Schwerpunkt auf die Gleichstellungspolitik. UN Women Deutschland unterstützt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (Abteilung Gleichstellung) bei Planung, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des gleichstellungspolitischen Programms. Hierfür hat UN Women Deutschland zum nächstmöglichen Zeitpunkt 2 Referent*innenstellen zur Durchführung dieses Projektes zu besetzen. 

Diese Stelle ist befristet bis zum 31. März 2021. Der Arbeitsort ist Berlin.
Die komplette Stellenausschreibung finden Sie hier.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung als ein PDF-Dokument bis zum 18. 10. 2019 per E-Mail an die Geschäftsführung UN Women Deutschland: Bettina Metz, Bewerbung@unwomen.de.

Bundesfreiwilligendienst

UN Women Nationales Komitee Deutschland e.V. ist eine anerkannte Einsatzstelle des Bundesfreiwilligendienstes. Wir suchen ab September 2020 (jeweils in Bonn und Berlin für 12 Monate) eine Freiwillige oder einen Freiwilligen, die oder der uns bei folgenden Aufgaben unterstützt:

-Recherche zur nationalen und internationalen Frauenpolitik
-Unterstützung bei der Vorbereitung von Veranstaltungen
-Recherche für und Vorbereiten der monatlichen Newsletter
-Mithilfe bei Übersetzungen Englisch/Deutsch und Deutsch/Englisch
-Unterstützung von Fundraisingmaßnahmen
-Mitarbeit bei Social Media
-Unterstützung bei der Administration

Die Position wird mit einem „Taschengeld“ von 350 € vergütet. Je nach Wohnort zahlen wir auch eine Verpflegungspauschale von 150 €. Wir freuen uns besonders auf Bewerbungen von Bachelor-Absolvent*innen. Bitte beachten Sie, dass Sie während der Anstellung bei uns nicht immatrikuliert sein dürfen. Ebenso dürfen Sie während Ihrer gesamten Tätigkeit als Bundesfreiwillige*r die Altersgrenze von 25 Jahren nicht übersteigen.

Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen in einem PDF-Dokument bitte an bewerbung@unwomen.de. Bewerbungszeitraum ist der 1. Dezember 2019 bis 31. März 2020. Die Bewerbungsgespräche finden im April 2020 statt. 

Rechtsreferendariat

Für den Zeitraum 1. April - 31. Juni 2020 bieten wir Rechtsreferendar*innen in unserer Geschäftsstelle in Bonn die Möglichkeit, seine*ihre Wahlstation bei uns abzuleisten. Sie können sich bis zum 31. Januar 2020 dafür bei uns bewerben. Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen in einem PDF-Dokument während der Bewerbungsphase bitte an bewerbung@unwomen.de.

Zu den Aufgaben zählen zunächst sämtliche administrativen Tätigkeiten in der Geschäftsstelle. Hinzu kommt auch die inhaltliche Arbeit durch die Unterstützung bei der Überarbeitung der Webseite, Informationsmaterialien oder dem Newsletter. Zudem übernimmt der*die Referendar*in Verantwortung für die Entwicklung oder Umsetzung eines eigenen Projektes. Außerdem wird er*sie in laufende Projekte eingebunden und erhält so Einblicke in sämtliche Aufgabenbereiche, die in der Geschäftsstelle anfallen. 

Praktikum

Für den Zeitraum 1. April - 31. Juni 2020 bieten wir wieder in unserer Geschäftsstelle in Bonn Praktikumsplätze an. Die nächste Bewerbungsrunde findet zwischen dem 1. November 2019 und dem 31. Januar 2020 statt. 

Für den Zeitraum 1. Oktober - 31. Dezember 2020 bieten wir wieder in unserer Geschäftsstelle in Bonn Praktikumsplätze an. Die Bewerbungsrunde hierfür findet zwischen dem 1. März 2020 und dem 31. Mai 2020 statt. 

Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen in einem PDF-Dokument während der Bewerbungsphase bitte an bewerbung@unwomen.de. Bitte beachten Sie, dass wir nur Pflichtpraktika vergeben und Sie während des Praktikums immatrikuliert sein müssen. D. h. wir vergeben keine Schulpraktika mehr. Entlohnt wird das Praktikum mit einem "Taschengeld" von 250€ pro Monat. 

Zu den Aufgaben im Praktikum zählen zunächst sämtliche administrativen Tätigkeiten in der Geschäftsstelle. Hinzu kommt auch die inhaltliche Arbeit durch die Unterstützung bei der Überarbeitung der Webseite,  Informationsmaterialien oder dem Newsletter. Zudem übernimmt der*die Praktikant*in Verantwortung für die Entwicklung oder Umsetzung eines eigenen Projektes, dessen Umfang sich nach der Dauer des Praktikums richtet. Außerdem wird er*sie in laufende Projekte eingebunden und erhält so Einblicke in sämtliche Aufgabenbereiche, die in der Geschäftsstelle anfallen. 

Ehrenamt

Wir freuen uns über Ihr Engagement und möchten Ihre Unterstützung gerne einbinden. Dafür arbeiten wir grade an einer neuen Ehrenamtsstruktur. Ab Februar 2019 finden Sie auf dieser Seite alle näheren Informationen.