Kontakt

un mail form

#OrangeTheWorld

Färb die Welt orange –16 Tage voller Aktionen, um Gewalt gegen Frauen zu beenden.

Gewalt gegen Mädchen und Frauen ist eine der am weitesten verbreiteten Menschenrechtsverletzungen der Welt, sie betrifft jede dritte Frau! Geschlechtsspezifische Gewalt hat unzählige Gesichter und wirkt sich auf alle Lebensbereiche von Frauen und Mädchen aus. Die Kampagne "16 Days of Activism Against Gender Violence" wurde 1991 vom Women's Global Leadership Institute ins Leben gerufen. Sie beginnt jedes Jahr am 25. November, dem Internationalen Tag zur Beseitigung der Gewalt gegen Frauen, und endet am 10. Dezember, dem Tag der Menschenrechte. Zur Unterstützung dieser Kampagne hat UN Generalsekretär Ban Ki-moon die weltweite Kampagne „UNiTE to End Violence against Women“ (UNiTE) ins Leben gerufen. UNITE ruft zum Handeln auf, um das weltweite Bewusstsein zu vergrößern und Diskussionsmöglichkeiten über Aufgaben und Lösungen zu schaffen. In diesem Jahr ist das Thema „Färb die Welt orange: Hilf uns, Spenden zu sammeln, um Gewalt gegen Frauen und Mädchen zu beenden“. Damit soll der kritischen Unterfinanzierung von Projekten zur Beendigung von Gewalt gegen Frauen etwas entgegen gesetzt werden.

Während dieser sechzehn Tage werden weltweit Veranstaltungen stattfinden. Gebäude und Wahrzeichen rund um die Erde werden in Orange getaucht, dieses Jahr unter anderem das Rathaus in New York City, die Gebäude der Europäischen Zentralbank in Frankfurt und der Europäischen Kommission in Belgien sowie das Parlament in Uganda. Hier finden Sie einige Bilder aus dem letzten Jahr und hier aus diesem Jahr. 

Informationen über die "16 days"-Reise der UN Women Exekutiv-Direktorin Phumzile Mlambo-Ngcuka finden Sie hier.   

Mehr Informationen finden Sie hier auf der Seite von UN Women.

Was können wir tun?

Jede*r kann dazu beitragen, Gewalt gegen Frauen und Mädchen zu beenden! Tragen Sie ein orangenes Kleidungsstück, involvieren Sie Ihre Freund*innen, Bekannte, Partnerorganisationen und organisieren Sie gemeinsam Veranstaltungen im Rahmen der 16 Aktionstage, um die Botschaft der Null-Toleranz für Gewalt gegen Frauen und Mädchen in der ganzen Welt zu verbreiten! Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Aber wir brauchen SIE! Unterlegen Sie doch Ihr Facebook- oder Twitter Profil orange. Wie das geht finden Sie hier. Teilen Sie Fotos, Videos oder unsere Sharegraphics und zeigen Sie wie Sie die Welt orange färben. Verwenden Sie dabei bitte die Hashtags #16days und #orangetheworld. 

Weitere Anregungen finden Sie hier.

Warum sind Spenden so wichtig?

Gewalt an Frauen ist eine der größten Menschenrechtsverletzungen und verursacht sowohl körperliche als auch mentale Schäden. Dadurch entstehen enorme ökonomische Kosten. Eine aktuelle Studie schätzt die Kosten von Gewalt in Beziehungen auf 5,2 Prozent der Weltwirtschaft. Abgesehen von den direkten medizinischen und juristischen Kosten entstehen außerdem Einbußen durch den Verlust an Produktivität. Neben Gesetzen, um Frauen zu schützen und die Täter*innen zu bestrafen, können Dienstleistungen und Maßnahmen zur Vorbeugung aufgebaut werden. Trotzdem bleibt die Finanzierung der Initiativen zur Beendigung der Gewalt ungenügend.

Wir brauchen Ihre Hilfe. Spenden Sie hier.

Sie sind selbst betroffen oder kennen jemanden, der oder die Hilfe benötigt?

Das Hilfetelefon ist eine erste Anlaufstelle: http://www.aktion.hilfetelefon.de/.

Hier finden Sie eine Übersicht über die wichtigsten Beratungsstellen und Notrufe für Frauen in Deutschland: http://grovima.de/frauen-raus-aus-der-gewalt.de/

Zusammen können wir die Gewalt gegen Frauen und Mädchen beenden!

Das Team von UN WOMEN Nationales Komitee Deutschland