UN Women Nationales Komitee Deutschland e.V. | Für die Rechte von Frauen

Kontakt

un mail form
Datenschutzhinweise*

Feministische Geocaching Tour Bonn

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram

Die feministische Städtetour

Unsere Bonner Aktionsgruppe hat eine feministische Geocaching-Tour durch Bonn entwickelt, mit der ihr mittels GPS-Koordinaten und Adressen eine neue Seite Bonns entdeckt, etwas über berühmte Töchter der Stadt erfahrt und mehr über Feminismus lernt. 

Der Stadtrundgang ist so konzipiert, dass die Zielpunkte der einzelnen Stationen über das normale Straßen- und Wegenetz zu Fuß oder per Fahrrad zu erreichen sind. Leider ist er an einigen Stellen nicht barrierefrei (z.B. an der Pissrinne).

Möchtet Ihr weitergehende Informationen zu einer der gewählten Stationen erhalten, hilft Euch das Quellenverzeichnis am Ende unseres Guides weiter.

Hier die wichtigsten Facts zur Tour:

Was? Eine Stadttour, die auf einer Runde von ca. 4 km an Orte in Bonn führt, die besonders von Frauen geprägt wurden.

Wo? Die Tour beginnt am Bonner Rathaus, das zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem ÖPNV erreicht werden kann. 

Wie? Am besten lässt sich die Tour zu Fuß oder per Fahrrad durchführen. Benötigt werden neben der Tourenbeschreibung ein Handy mit GPS-Gerät (für Geocaching-Fans) oder einer Karten-App, wetterfeste Kleidung und ggf. Verpflegung (Es gibt aber auch Einkehrmöglichkeiten entlang der Route). 

Fotografiere dich doch bei deiner Tour, poste das Bild mit dem Hashtag #EqualityActivist und tagge UN Women Deutschland!

Wann? Die Strecke kann zu jeder Jahreszeit erkundet werden.

Download der feministischen Geocaching Tour durch Bonn

  • 55