Kontakt

un mail form
Datenschutzhinweise*

Themenfeld: Mädchen

Das Monatsthema: Mädchen

Das Themenfeld Mädchen in der Pekinger Aktionsplattform

Die folgende kurze Zusammenfassung entstammt der Publikation 'Ergebnisse der 4.Weltfrauenkonferenz' des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und präsentiert ab Seite 34 die Hauptforderungen des Kapitels L der Pekinger Aktionsplattform zum Thema Mädchen.

In vielen Ländern werden Mädchen vom frühesten Lebensstadium an diskriminiert. Obwohl es seit der Kinderrechtskonvention einige Verbesserungen gegeben hat, sind noch immer sehr viele Mädchen grauenhaften Praktiken wie der weiblichen Genitalverstümmelung und der Kinderheirat ausgesetzt.


Die Forderungen sind:
- Aufhebung jeglicher Form von rechtlicher Diskriminierung und ein
  gleichberechtigter Zugang zu Bildung, um die Chancengleichheit im weiteren
  Leben zu erhöhen
- Beseitigung von Gewalt gegen Mädchen innerhalb und außerhalb der Familie
- Förderung der Teilhabe von Mädchen in allen Lebensbereichen
- Maßnahmen, die das Bewusstsein der Gesellschaft über negative   
  Auswirkungen kultureller Einstellungen und Praktiken auf Mädchen schärfen


Das vollständige Kapitel L. 'Mädchen' der Pekinger Aktionsplattform können Sie hier in deutscher Sprache aufrufen.