Kontakt

un mail form
Datenschutzhinweise*

Themenfeld: Gewalt gegen Frauen

Themenfeld:Gewalt gegen Frauen

Das Themenfeld Gewalt gegen Frauen in der Pekinger Aktionsplattform

Die folgende kurze Zusammenfassung entstammt der Publikation Ergebnisse der 4. Weltfrauenkonferenz des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und präsentiert ab Seite 27 die Hauptforderungen des Kapitels D der Pekinger Aktionsplattform zum Thema Gewalt gegen Frauen.

In allen Gesellschaften sind Frauen mehr oder weniger stark geschlechtsspezifischer Gewalt ausgesetzt, unabhängig von Einkommen, Gesellschaftsschicht und Kultur. Gebräuche, Traditionen oder religiöse Erwägungen rechtfertigen keine Gewalt gegen Frauen.

Die Forderungen sind:
- Überprüfung nationaler Vorschriften nach Lücken beim Schutz von Frauen vor Gewalt
- Schaffung ausreichender Rechtsschutz- und Strafverfolgungsvorschriften
- Sicherung der Wahrnehmung dieser Rechte
- Schaffung von Beratungsdiensten für Gewaltopfer

Das vollständige Kapitel D der Pekinger Aktionsplattform können Sie hier in deutscher Sprache nachlesen.