Zur Online Version
UN Women Nationales Komitee Deutschland e.V. | Für die Rechte von Frauen IG FB TW YT Flickr
Newsletter Juli 2018
Feierliche Auszeichnung der UN Women Kampagne HeForShe

Die Welt ist an einem Wendepunkt. Gleichstellung ist nicht mehr nur ein Thema von und für Frauen, es ist ein Thema für alle Menschen. Und das ist dringend nötig. HeForShe als weltweite Solidaritätskampagne setzt hier einen Meilenstein: Gleichstellung wird nicht als Bedrohung sondern als Bereicherung gesehen. Am 3. Juli 2018 zeichnete daher das Deutsche Komitee für UN Women gemeinsam mit der Stadt Bonn und spannenden Redner*innen die UN Women Solidaritätskampagne HeForShe aus. Den Veranstaltungsbericht und die Fotos finden Sie hier

Fotos: UN Women Nationales Komitee Deutschland e.V./Ortrud Ladleif

Cooles T-Shirt für heiße Tage: #EqualityNOW

Kein Land der Welt hat bisher die Gleichstellung der Geschlechter erreicht. Wenn wir im jetzigen Tempo weitermachen, dauert es zum Beispiel noch 217 Jahre bis zur wirtschaftlichen Gleichstellung von Männern und Frauen. Das ist uns zu lang! Wir wollen Equality. NOW. Deswegen haben wir ein T-Shirt entworfen, das nicht nur das Bewusstsein für eine der größten Menschenrechtsverletzungen auf der Welt schärft, sondern mit dem auch Engagement und Motivation gezeigt werden kann. Mehr Informationen finden Sie hier.

Foto: UN Women Nationales Komitee Deutschland e.V.

Personelle Veränderungen beim Deutschen Komitee

Bettina Jahn, unsere Projektassistentin, ist seit diesem Monat im Mutterschutz. Alles Gute und herzlichen Dank für die großartige Arbeit, Bettina! Während ihrer Elternzeit wird sie vertreten von Miriam Müller, die Sie oben in unserem neuen Statement-T-Shirt sehen. Herzlich willkommen, Miriam!

Übrigens: Das gesamte Team finden Sie hier

Carolin Kebekus ist HeForShe

Auch die Komikerin Carolin Kebekus unterstützt die auf der Frauenbewegung aufbauende Solidaritätskampagne HeForShe von UN Women, die auf dem Gedanken basiert, dass die Gleichstellung der Geschlechter eine Frage der Gerechtigkeit für alle Menschen dieser Welt ist. Und von einer Welt ohne Stereotype und Rollenzwänge profitieren wir alle.

Foto: Facebook Carolin Kebekus, Zuschnitt verändert

Gewalt gegen Frauen und Mädchen

Purna Sen hat in diesem Facebook Interview Fragen der Zuschauer*innen beantwortet. Sie geht darauf ein, welche Formen von Gewalt gegen Frauen und Mädchen es gibt, wie und in welchen Bereichen UN Women sich engagiert – und wie wir uns alle für einen Kulturwandel einsetzen können. 

Sie möchten lieber lesen als ein Video zu schauen? Purna Sen berichtet hier über die Arbeit von UN Women, um den Umgang mit sexualisierter Belästigung im UN System und darüber hinaus zu verbessern. Mit Bezug auf die weltweite Mobilisierung äußert sie sich dazu, wie der Schwung erhalten bleibt, um Erfolge nachhaltig zu gestalten.

Foto: UN Women

09.-18. Juli 2018: High-Level Political Forum on Sustainable Development (HLPF)

Das HLPF ist das Hauptforum der UN, bei dem die Umsetzung der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung überprüft und vorangetrieben wird. In diesem Jahr war das Thema “Transformation towards sustainable and resilient societies”, dabei ging es v.a. um die Ziele 6, 7, 11, 12,15 und 17. UN Women Exekutivdirektorin Mlambo-Ngcuka äußerte sich mit Bezug auf den Bericht "Den Versprechen Taten folgen lassen" dazu, dass Ziel 5 zentral für die Erreichung aller Ziele ist. Die Stellvertretende Exekutivdirektorin, Åsa Regnér, berichtete über diesbezügliche Erfolge und Herausforderungen. Mehr Informationen zu den Aktivitäten von UN Women beim HLPF finden Sie hier

Male Advocates Club Da Nang (Vietnam)

Das ist doch mal ein toller Männerclub: Der Male Advocates Club, der von UN Women und Da Nangs Women’s Union gegründet wurde. Er hinterfragt Stereotype, verändert Vorstellungen von Männlichkeit und setzt sich gegen Gewalt gegen Frauen und Mädchen ein. 

#HearHer

Hër Headphones setzt sich aktiv für die Gleichstellung der Geschlechter und die Stärkung von Frauen ein und will unter dem Hashtag #hearher Frauen weltweit mehr Gehör verschaffen. Außerdem werden sie 3 % ihrer Gewinne an UN Women spenden. Vielen Dank!

Foto: Hër Headphones

Auf der Suche nach neuem Lesestoff?

Unsere Buchempfehlungen helfen Ihnen bei der Auswahl. Wir haben eine Liste zusammengestellt, die wir regelmäßig erweitern. Mit einer Bestellung bei borro medien können Sie das Deutsche Komitee unterstützen. Einfach im Bestellvorgang unter Schritt 3 (Bestätigung) „Zugunsten UN Women Nationales Komitee e.V.“ ins Bemerkungsfeld eingeben. So kommen uns 10% des Kaufpreises zugute. Einen herzlichen Dank an borro medien für diese Unterstützung. 

Kommende Veranstaltungen

25.08.2018 (Berlin): Tag der offenen Tür im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)

Wir sind beim #TdoT18 dabei: Schauen Sie doch mal bei unserem Stand im BMZ vorbei und informieren Sie sich über die weltweite Arbeit von UN Women. Weitere Informationen folgen über Social Media.  

Hinweis: Möchten Sie auch per E-Mail über unsere Veranstaltungen informiert werden? Dann schreiben Sie uns bitte an info(at)unwomen.de, damit wir Sie in unseren Veranstaltungsverteiler aufnehmen können.  

PS

Haben Sie einen Newsletter verpasst oder möchten Sie noch einmal etwas nachlesen? Die vergangenen Newsletter aus diesem Jahr finden Sie in unserem Newsletterarchiv. Wenn Sie unseren Newsletter nicht länger erhalten wollen, können Sie sich hier abmelden.

Weitere aktuelle Nachrichten finden Sie außerdem hier auf unserer Website.

Folgen Sie uns doch auch auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Werden Sie jetzt Teil des UN Women Freundeskreises

Werden Sie UN Women Friend und gestalten Sie gemeinsam mit uns die Welt von heute und von morgen. Eine Welt, in der Frauen und Männer gleiche Rechte und gleiche Chancen haben. Eine Welt, in der Frauen ein Recht auf ein Leben frei von Armut, Diskriminierung und Gewalt haben. Eine Welt, die von Frauen und Männern gemeinsam gestaltet wird.

UN Women ist überzeugt: Wer Frauen stärkt, stärkt die Welt.

Als UN Women Friend werden Sie Teil einer großen Bewegung und unterstützen die Arbeit von UN Women mit einer monatlichen Spende.

Ja, ich will UN Women Friend werden!

Weitere Informationen

Impressum

Weitere Informationen erhalten Sie über
unseren Internetauftritt unter
www.unwomen.de oder von Montag bis Don-
nerstag von 09.00 Uhr bis 15.00 Uhr und
Freitag von 09.00 Uhr bis 14.00 Uhr unter
folgenden Kontaktdaten:

UN Women Nationales Komitee Deutschland e.V.
Wittelsbacherring 9, 53115 Bonn
Tel. (0228) 454 934 -0, Fax -29
Anklamer Strasse 38, 10115 Berlin
Tel. (030) 30346201

UN Women Nationales Komitee Deutschland e.V.
Wittelsbacherring 9
53115 Bonn

Telefon: +49 (0) 228 / 454 934 -0
Telefax: +49 (0) 228 / 454 934 -29

E-Mail: info@unwomen.de
Internet: www.unwomen.de

Vertretungsberechtigter Vorstand: Karin Nordmeyer
Inhaltlich Verantwortliche gemäß § 55 Abs. 2 RStV: Karin Nordmeyer

Falls Sie den Newsletter abbestellen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an info@unwomen.de.