UN Women Nationales Komitee Deutschland e.V. | Für die Rechte von Frauen

Kontakt

un mail form
Datenschutzhinweise*

16 Tage zur Beendigung der Gewalt gegen Frauen (2015)

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram

Es ist Zeit, die Welt orange zu gestalten!

Gewalt an Mädchen und Frauen ist eine der am weitesten verbreiteten Menschenrechtsverletzung in der Welt. Geschlechtsspezifische Gewalt hat unzählige Gesichter und wirkt sich auf alle Lebensbereiche von Frauen und Mädchen aus. Die Kampagne "16 Days of Activism Against Gender Violence" wurde 1991 vom Women's Global Leadership Institute ins Leben gerufen, um darauf hinzuweisen, dass es höchste Zeit ist, Gewalt gegen Frauen zu beenden! Die 16 Tage beginnen jedes Jahr am 25. November, dem Internationalen Tag gegen Gewalt gegen Frauen, und enden am Tag der Menschenrechte, dem 10. Dezember. 

Letztes Jahr wurden im Rahmen der Initiative 'Orange Your Neighbourhood: Ende der Gewalt gegen Frauen' "orangene" Aktivitäten in mehr als 70 Ländern der Welt organisiert. Über  100 Millionen Menschen wurden so erreicht sowie ein neuer globaler Diskurs, weitere Verpflichtungen und Initiativen zur Beendigung von Gewalt gegen Frauen angestoßen. In diesem Jahr wollen wir die Initiative noch größer, lauter und "orangener" gestalten, um die Botschaft der Null-Toleranz für Gewalt gegen Frauen und Mädchen in der ganzen Welt zu verbreiten! 

Machen auch Sie mit: Gestalten Sie Ihre eigene Welt orange und leisten Sie einen Beitrag zur Beendigung von Gewalt gegen Frauen und Mädchen! 

Involvieren Sie Ihre Freunde, Bekannte, Partnerorganisationen und organisieren Sie gemeinsam lokale und nationale Veranstaltungen im Rahmen der 16 Aktionstage! Setzen Sie sich dafür ein, dass Sehenswürdigkeiten und bekannte Gebäude in Ihrer Stadt orange erleuchten, organisieren Sie orangene Paraden oder Sport-Events! Tragen Sie orangene Krawatten oder Tücher, dekorieren Sie Konferenz- und Büroräume mit orangenen Luftschlangen und Ballons, färben Sie Ihr Profil in den Sozialen Medien orange oder bitten Sie Ihre Lieblingsband bei ihrem nächsten Konzert orangene T-Shirts zu tragen! Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Aber wir brauchen SIE! Denn keiner von uns kennt sich in Ihrer Stadt oder Ihrem Viertel, Ihrem Sportverein oder Musikschule, den Schulen, Unis oder an Ihrem Arbeitsplatz so gut aus wie Sie! 

Sollten wir den/die Aktivist/in in Ihnen geweckt haben, dann überlegen Sie sich gleich heute eine Idee und mobilisieren Sie weitere Anhänger/innen und Partner/innen, um die Welt ein kleines Stückchen besser zu machen! Wenn Ihr Plan steht, dann berichten Sie uns darüber – schicken Sie uns Fotos, Nachrichten und Videos. Wir möchten Ihre Vorhaben auf einer digitalen Landkarte, einer ‚orange map’, hinzufügen, um zu zeigen, wie wir gemeinsam den Erdball orange färben. Sollten Sie noch Fragen haben oder auf der Suche nach weiteren Informationen zur Kampagne sein, dann melden Sie sich bei uns.

Einladung zur Blogparade: “OrangeTheWorld 2015”

'Women & Work' lädt gemeinsam mit dem Nationalen Komitee zur Blogparade 2015 ein. Im Rahmen der 16 Tage des Aktivismus soll sie dazu dienen, Ihre Aktionen zu zeigen. Sie soll uns allen aber auch die Möglichkeit geben, Meinungen auszutauschen, Erfahrungen, Mutmachberichte, Ratschläge oder Fachartikel zum Thema „Gewalt gegen Frauen“, “Gewaltprävention”, “Tipps und Unterstützung zur Vermeidung von gewalttätigen (häuslichen) Konflikten” zu veröffentlichen. 

Weitere Informationen und wie Sie genau mitmachen, erfahren Sie hier: Blogparade: “OrangeTheWorld 2015”
Die ersten Beiträge sind bereits eingegangen. Schauen Sie einfach in die Kommentare auf der Seite der Blogparade. 

Wir werden Ihnen nach dem Aktionszeitraum eine Übersicht aller Beiträge zur Verfügung stellen. 

Veranstaltungshinweise

Bitte informieren Sie sich zu den Veranstaltungen unter den Veranstaltungshinweisen und den Veranstaltungen vom Nationalen Komitee

Das Plakat zu den 16 Tagen des Aktivismus

Hier finden Sie das Plakat für die 16 Tage des Aktivismus in hoher Auflösung

Das ToolKit zu den 16 Tagen des Aktivismus

In einem Toolkit haben wir verschiedenen Informationen für Sie bereitgestellt. Sie können es hier direkt als pdf herunterladen. 

  • 610