Kontakt

un mail form
Datenschutzhinweise*

Veranstaltungen 2019

Veranstaltungen 2019

März

08.03.2019: Ring the Bell (Deutsche Börse, Frankfurt)

Früher war die Börsenglocke ein Zeichen an die Händler, wann der Handel eröffnet und geschlossen wird. Heute wird die Glocke zum Börsengang neuer Unternehmen geläutet. Am Weltfrauentag war Vorstandsfrau Corinna Witzel mit ca. 200 Frauen vertreten, um an der Frankfurter Börse die Glocke für die Gleichberechtigung von Mann und Frau zu läuten und somit ein Zeichen gegen die von Männern dominierte Finanzwelt zu setzen. 

 

08.03.2019: Talkrunde zu 70 Jahre Grundgesetz (Bonn)

Am Weltfrauentag 2019 fand im Frauenmuseum Bonn anlässlich des 70-jährigen Bestehens des Grundgesetzes eine Talkrunde mit Bettina Metz, der Geschäftsführerin des Nationalen Komitees UN Women, sowie Andrea Rupp, Deutscher Juristinnenbund, statt. Die Talkrunde hinterfragte die reale Umsetzung der im Grundgesetz verankerten Gleichstellung von Mann und Frau, geht auf derzeitige rückläufige Tendenzen sowie Zukunftsprognosen ein. Vor und nach der Talkrunde fand ein Konzert der Künstlerin Cynthia Nickschas statt. 

07.03.2019: Seminar & Networking Breakfast "Be the Change: Mobilising men and boys for gender equality" (Nordische Botschaften, Berlin)

Die hochkarätig besetzte Veranstaltung beschäftigte sich mit der Gleichstellung der Geschlechter in den nordischen Ländern, der Rolle von Männern und Jungen für die Verringerung der Unterschiede und damit, dass Gleichstellung nicht nur die richtige, sondern auch die kluge Entscheidung ist. 
Bettina Metz, die Geschäftsführerin des Deutschen Komitees, diskutierte mit ihrer Kollegin Snædís Baldursdóttir des isländischen Komitees. HeForShe Deutschland Botschafter Martin Speer war einer der Panelist*innen. Weitere Informationen finden Sie in der Einladung.

Februar

20.02.&25.02.2019: Filmvorführung "Die Berufung" (Berlin und Köln)

Kino Filmpalast

Der Film "Die Berufung" erzählt die Geschichte der Juristin Ruth Bader Ginsburg und ihrem Kampf gegen Diskriminierungen aufgrund des Geschlechts. Das deutsche Komitee für UN Women begleitete die Veranstaltung in Berlin mit einem Informationsstand - mit dabei waren auch die HeForShe Deutschland Botschafter Gerhard Hafner, Vincent-Immanuel Herr und Martin Speer. Im Rahmen der NRW-Premiere in Köln war das deutsche Komitee Mitveranstalterin der Filmvorführung. HeForShe Deutschland Botschafter Robert Franken moderierte die anschließende Podiumsdiskussion zwischen der stellv. Vorstandvorsitzenden des deutschen Komitees Dr. Ursula Sautter und Chris Ambrosi von Gesellschaft für Freiheitsrechte e.V.. Das Gespräch stieß auf starkes Interesse, sodass es auch nach dem offiziellen Teil zum regen Austausch kam.

14.02.2019: Vorbereitungstreffen zur 63. Sitzung der Frauenrechtskommission (Berlin)

Das Deutsche Komitee für UN Women und der Deutsche Frauenrat haben sich mit Vertreter*innen der Bundesregierung und der Zivilgesellschaft auf die 63. Sitzung der Frauenrechtskommission vorbereitet. Weitere Informationen und die Aufzeichnung der Veranstaltung finden Sie hier.

  • 1617