Kontakt

un mail form
Datenschutzhinweise*

Veranstaltungen

Veranstaltungen 2019

25.02.2018: Filmvorführung "Die Berufung" (Köln)

Am Montag öffnet das Kölner Kino Filmpalast die Türen zur Publikumspremiere von "Die Berufung". Der Film erzählt die Geschichte von der Juristin Ruth Bader Ginsburg und ihrem Kampf für die Gerechtigkeit. Im Anschluss wird es eine Podiumsdiskussion mit Dr. Ursula Sautter, stellvertretende Vorsitzende von UN Women Nationales Komitee Deutschland, geben. Beginn ist um 19:30 Uhr!
Weitere Sondertermine:
- Berlin, 20.02., Filmbeginn: 19.00 Uhr, Kino International (Karl-Marx-Allee 33, 10178 Berlin)
- München, 27.02., Filmbeginn: 19.30 Uhr, Filmtheater Sendlinger Tor (Sendlinger-Tor-Platz 11, 80336 München)
- Hamburg, 28.02., Filmbeginn: 19 Uhr, Abaton, (Allende-Platz 3, 20146 Hamburg)

07.03.2019, 8-11h: Seminar & Networking Breakfast "Be the Change: Mobilising men and boys for gender equality" (Nordische Botschaften, Berlin)

Die hochkarätig besetzte Veranstaltung beschäftigt sich mit der Gleichstellung der Geschlechter in den nordischen Ländern, der Rolle von Männern und Jungen für die Verringerung der Unterschiede und damit, dass Gleichstellung nicht nur die richtige, sondern auch die kluge Entscheidung ist. 
Bettina Metz, die Geschäftsführerin des Deutschen Komitees, wird sich mit Kollegin des isländischen Komitees austauschen. HeForShe Deutschland Botschafter Martin Speer ist einer der Panelist*innen. Weitere Informationen finden Sie in der Einladung.

08.03.2019: Talkrunde zu 70 Jahre Grundgesetz

Am Weltfrauentag 2019 findet im Frauenmuseum Bonn anlässlich des 70-jährigen Bestehens des Grundgesetzes eine Talkrunde mit Bettina Metz, der Geschäftsführerin des Nationalen Komitees UN Women, sowie Andrea Rupp, Deutscher Juristinnenbund, statt. Die Talkrunde hinterfragt die reale Umsetzung der im Grundgesetz verankerten Gleichstellung von Mann und Frau, geht auf derzeitige rückläufige Tendenzen sowie Zukunftsprognosen ein. Vor und nach der Talkrunde findet ein Konzert der Künstlerin Cynthia Nickschas statt. Weitere Informationen finden Sie in der Einladung.

08.03.2019 Ring the Bell (Deutsche Börse, Frankfurt)

Am Weltfrauentag schließen sich Börsen weltweit United Nations Global Compact, Sustainable Stock Exchanges initiative, UN Women, the International Finance Corporation, World Federation of Exchanges, und Women in ETFs an: Um ein Bewusstsein für die Wichtigkeit der Gleichstellung der Geschlechter zu wecken, sowohl für Unternehmen als auch für eine nachhaltige Entwicklung. Und dafür, welche Rolle Unternehmen dabei spielen können und müssen, Ungleichheiten zu verringern. Eine Option ist die Unterzeichnung und Umsetzung der Women’s Empowerment Principles, einer Initiative von UN Women und UN Global Compact, die einen ganzheitlichen Ansatz zur Frauenförderung in Unternehmen bietet. Dies bringt auch die Agenda 2030 voran. An der Deutschen Börse wird unsere Vorstandsfrau Corinna Witzel die Glocke läuten.  

Einladungsverteiler

Wenn Sie per Email über unsere Veranstaltungen informiert werden möchten, schreiben Sie uns bitte eine Email an info(at)unwomen.de. Wir setzen Sie gern auf unseren Einladungsverteiler. 

Archiv: Veranstaltungen

Untenstehend finden Sie Informationen zu unseren vergangenen Veranstaltungen.