Kontakt

un mail form
Datenschutzhinweise*

Veranstaltungen 2016

Veranstaltungen 2016

Dezember

01.12.2016: Auditorium Kunstmuseums, Bonn: 25-jähriges Jubiläum
Es gibt doppelten Grund zu feiern: Wir feiern das 25-jährige Jubiläum des Deutschen Komitees für UNIFEM / UN Women und zeichnen eine großartige Initiative zur wirtschaftlichen Stärkung von Frauen aus. Hier finden Sie das Programm
Im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten wollen wir einerseits zurückblicken und die Highlights präsentieren und andrerseits einen Ausblick wagen. Außerdem wird eine Initiative des UN Women Fund for Gender Equality ausgezeichnet, die die wirtschaftlichen Stärkung von Frauen in fragilen Staaten zum Thema hatte. Wir freuen uns, wenn Sie mit uns feiern wollen. Melden Sie sich dafür bitte per E-Mail in der Geschäftsstelle an. 

Oktober

29.10.2016: Tag der Vereinten Nationen. Gemeinsam Nachhaltigkeit gestalten: 17 Ziele für die Welt der Zukunft 
Am Samstag, 29. Oktober 2016, stellen von 11.30 bis 18 Uhr auf dem Bonner Markt vor dem Alten Rathaus ansässige Organisationen ihre Arbeit zu den im Jahre 2015 verabschiedeten Nachhaltigen Entwicklungsziele vor. Das Nationale Komitee für UN Women ist wie immer mit einem Stand vertreten - Sie finden uns in Zelt 4.
Hier finden Sie mehr Informationen. 

26.10-25.11.2016: Lichthof des Auswärtigen Amts Ausstellung "Frauen und die Vereinten Nationen"
In einer Ausstellung beleuchtet das Auswärtige Amt gemeinsam mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und UN Women Nationales Komitee Deutschland e.V. das Thema Geschlechtergerechtigkeit und Frauenrechte in den Vereinten Nationen im Wandel der Zeit. Ein Rundgang informiert über Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Frage der Gleichberechtigung der Geschlechter. Das Engagement einzelner Frauen, die sich in besonderem Maße um eine gleichberechtigte gesellschaftliche Teilhabe von Frauen verdient gemacht haben, wird herausgestellt. Die Ausstellung ist vom 26. Oktober bis zum 25. November 2016 zu sehen. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Hier finden Sie mehr Informationen, hier die Einladung.

Internationales Symposium zur wirtschaftlichen Stärkung von Frauen: „Eigenständig. Stark. Wirtschaftlich unabhängig.“
Im September 2015 wurde die Agenda 2030 für Nachhaltige Entwicklung verabschiedet, in der sich die Staaten der Weltgemeinschaft auf 17 gemeinsame Ziele verständigten, um sich zentralen Herausforderungen wie u.a. Armut, Ungleichheit und Gewalt gegen Frauen zu stellen. Die wirtschaftliche Stärkung von Frauen und Mädchen ist eine wichtige Voraussetzung für die Erreichung der Agenda 2030. Mit diesem Thema beschäftigte sich unser diesjähriges Internationales Symposium.
Hier finden Sie einen ausführlichen Bericht dazu. 

20.10.2016: Pfefferwerk Berlin
Internationales Symposium zum Thema "Wirtschaftliche Stärkung von Frauen" 
Im Rahmen dieser Veranstaltung wird die Umsetzung der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen im Hinblick auf das Ziel der wirtschaftlichen Stärkung von Frauen in den Fokus genommen. Das Symposium beleuchtet sowohl die nationale Perspektive zur Situation von Frauen auf dem deutschen Arbeitsmarkt als auch die internationale Situation zur Stärkung von Frauen am Beispiel Afrikas. 

Das Programm der Veranstaltung finden Sie hier.
Die Anmeldung können Sie hier direkt online vornehmen. 

Treffen der Nationalkomitees von UN Women in Berlin 17.-19. Oktober 2016 
In diesem Jahr hat das Deutsche Komitee für UN Women zum jährlichen Treffen nach Berlin eingeladen und alle 14 Komitees sind der Einladung gerne gefolgt. Hier finden Sie mehr Informationen dazu. 

Juni

23.06.2016, 17.00 - 20.00 Uhr: Gebäude der Stadtwerke Frankfurt am Main Holding
Women's Empowerment Principles - Equality means business
Kooperationsveranstaltung der Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main und dem Deutschen Komitee für UN Women.
Informationen zum Programmablauf können Sie diesem pdf-Dokument entnehmen.  

16./17./18.06.2016: BonnZukunftswerkstatt
Frauen in Bewegung+20 - 
Kooperationsveranstaltung mit dem Internationalen Frauenzentrum Bonn
Weitere Informationen finden Sie hier auf der Webseite des IFZ. 

15.06.2016, 10.30 Uhr: Workshop im Rahmen des Global Media Forum
Can media help to prevent violence against women and girls? 
Der Workshop wird vom Netzwerk gender@international Bonn ausgerichtet. 
Eine gemeinsame Pressemitteilung sowie weitere Links zu einer Audioaufzeichnung und Links finden Sie in unseren Aktuellen Nachrichten. Die Workshopbeschreibung können Sie auf der Webseite des Global Media Forum aufrufen.

04.06.2016: Bonn 
women&work 

Schwerpunktthema: „www - women world wide”
UN Women Nationales Komitee Deutschland e.V. ist strategischer Kooperationspartner der 6. Auflage der women&work Messe in Bonn. Mehr Informationen erhalten Sie hier. 

02.07.2016: Geschäftsstelle des Deutschen Komitees, Bonn
UNSR – Resolution 1325: Fachgespräch zum Nationalen Aktionsplan (NAP) in Deutschland 
Teilnahme ist nur mit persönlicher Einladung möglich. 

Mai

12.05.2016, Vortragsraum der Albertina, Beethovenstraße 6, Leipzig
VON STEREO-TYPEN UND ANDEREN MÄNNERN 
Braucht es Männer für die Gleichberechtigung?
Veranstalter: Frauenkultur Leipzig 
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte diesem pdf-Dokument

April

Montag, 25.04.2016, 17.00 bis 19:00 Uhr, BMFSFJ, Berlin
Dialogforum zur Nachbereitung der 60. Sitzung der Frauenrechtskommission der Vereinten Nationen

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dieser Einladung im pdf-Format

Februar

28.02.2016, Rautenstrauch Joest Museum, Köln, 11.00 - 14.30 Uhr
VOICES OF VIOLENCE
Fotoausstellung, Filmausschnitte und Diskussion zum Thema Gewalt gegen Frauen
Weitere Informationen finden Sie in diesem pdf-Flyer. 

26.02.2016, Wittelsbacherring 7, Bonn
Mitgliederversammlung von UN Women Nationales Komitee Deutschland e.V. 

16.02.2016, 14.30 bis 17:00 Uhr 
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Glinkastraße 24, 10117 Berlin
Dialogforum zur Vorbereitung der 60. Sitzung der Frauenrechtskommission der Vereinten Nationen
Weitere Informationen können Sie dieser Einladung (pdf) entnehmen. 
Allgemeine Informationen zur der 60.Sitzung der FRK der VN können Sie hier auf der Sonderseite finden. 

14.02.2016, Deutschlandweit, One Billion Rising
Auch in diesem  Jahr veranstalten Frauen und Mädchen in vielen Städten die Tanzdemo 'One Billion Rising'. Informieren Sie sich hier zu den genauen Aktionen.

Das Nationale Komitee kooperiert mit der Gruppe in Bonn, um One Billion Rising am Münsterplatz stattfinden zu lassen. Sie finden den Flyer dazu hier als pdf-Datei. 

Januar

22.01.2016, 14.00 – 18.00 Uhr:
"Frauen und Arbeit: Die Zukunft die wir wollen"
Das Netzwerk gender@international Bonn richtete diese Veranstaltung in Kooperation mit dem Frauenmuseum Bonn im Rahmen des Europäischen Jahrs für Entwicklunga aus.
Die offizielle Einladung finden Sie hier

gender@international Bonn ist ein Netzwerk von Organisationen, die für Geschlechtergerechtigkeit und den Standort Bonn gemeinsam aktiv werden. Dem Netzwerk gehören die Staatskanzlei NRW, die Stadt Bonn (Gleichstellungsstelle und Amt für Internationales), die UNO in Bonn, die Deutsche Welle, UN Women Nationales Komitee Deutschland und die Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit an.

  • 1316