Kontakt

un mail form

Veranstaltungen 2013

Internationales Symposium 2013

Veranstaltungen 2013

Aktionen rund um den Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen 

25. November 2013 - Mobile Beamer-Aktion in 5 deutschen Städten

Am 25. November 2013 wird in Kooperation mit den Gleichstellungsstellen von fünf deutschen Städten (Recklinghausen, Herten, Castrop-Rauxel, Oer-Erkenschwick und Bonn) in den Abendstunden an mehreren hochfrequentierten Plätzen ein Kampagnen-Spot durch einen Hochleistungs-Beamer auf Häuserfassaden projiziert. Der Spot thematisiert das Problem häuslicher Gewalt gegen Frauen. In Deutschland wird jede vierte Frau Opfer häuslicher Gewalt durch ihren Intimpartner und nur wenige Frauen trauen sich, darüber in der Öffentlichkeit zu sprechen. In  Bonn wird der Spot in der Zeit von 17:00h bis 18:00 h am Kunstmuseum, Friedrich-Ebert-Allee 2 an der Fassade des Verwaltungsgebäudes in der Walter-Flex-Straße gezeigt. Ab 18:30h wird der Film in Nähe des Bonner Rathauses, Bischofsplatz gegenüber der Busstation Ecke An der Schlosskirche gezeigt. Wir laden Sie herzlich dazu ein, an einem der beiden Standorte dabei zu sein. Die Aktion erfolgt in Kooperation mit dem GIZ-Sektorprogramm „Gleichberechtigung und Frauenrechte fördern“ und der Stadt Bonn. UN Women Nationales Komitee Deutschland e.V. freut sich über zahlreiche Besucherinnen und Besucher. Ein Video zu der Aktion ist auch hier zu sehen sowie auf dem eigenen YouTube Kanal

Street-Art Projekt in Berlin

Anlässlich des Internationalen Tages zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen wurde in Berlin das Key-Visual der Kampagne, die Maske, als überdimensionale Kreidezeichnung auf dem Alexanderplatz in Berlin aufgetragen. Durch Abtragen der Zeichnung wurde nach und nach die Botschaft hinter der Maske freigelegt: Jede vierte Frau in Deutschland wird Opfer häuslicher Gewalt. Die Aktion wurde in einem Film dokumentiert, der mit freundlicher Unterstützung der beiden Regisseure Jens Schillmöller und Sebastian Poerschke, der Kreidekünstlerin Christiane Jessen-Richardsen sowie der Produktionsfirma Zeitsprung Commercial Köln ermöglicht wurde. Der Kurzfilm über das Street Art-Projekt der aktuellen Kampagne „Schauen Sie hinter die Maske“  wird vom 22.-24. November 2013 auf der 23. Kunstmesse des Bonner Frauenmuseums vorgestellt. Alle Interessentinnen und Interessenten sind herzlich ins Frauenmuseum, Im Krausfeld 10, 53111 Bonn eingeladen. Am 25.11.2013 berichtet Lul Autenrieb ab 18h im Bonner Frauenmuseum über ihre Erfahrungen als zwangsverheiratete Frau in Somalia. Auch zu diesem Anlass wird der Kurzfilm von UN Women Nationales Komitee Deutschland e.V. gezeigt. 

12./13. November 2013

Internationales Symposium mit Auszeichnungsveranstaltung

'The Future we want - So wollen wir leben'
Die Genderperspektive der Post2015-Agenda zur nachhaltigen Entwicklung

12. November 2013, 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr -  Haus der Geschichte, Bonn
13. November 2013,   8:30 Uhr bis 17:00 Uhr -  Deutsche Welle, Bonn

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Sonderseite 'Internationales Symposium'.  

31. Oktober 2013, 19 Uhr

Filmvorführung 'Girl Rising' im Filmforum NRW / Museum Ludwig, Köln. 
Diese Veranstaltung findet im Rahmen einer Kooperation des Regionalen Informationszentrum der Vereinten Nationen für Europa (UNRIC), der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen, Landesverband NRW und UN Women Nationales Komitee Deutschland statt. 

23.Oktober 2013 

Am 23. Oktober 2013 fand in Berlin ein Dialog mit Lakshmi Puri, Assistant Under Secretary General and UN Women Deputy Executive Director, und Vertreterinnen der deutschen Zivilgesellschaft statt. Sie finden den Veranstaltungsbericht hier

19. Oktober 2013

Tag der Vereinten Nationen, Marktplatz Bonn
Informationsstand mit besonderer Aktion von UN Women Nationales Komitee Deutschland e.V. 

Weitere Informationen können Sie diesem Flyer entnehmen. 
Einige Impressionen des Tages können Sie auf unserer Facebook-Seite finden. 

 

30.06.2013
Internationales und interkulturelles Kultur- und Begegnungsfest in Bonn
Infostand von UN Women Nationales Komitee Deutschland e.V.

18.06.2013

Global Media Forum, Deutsche Welle 
Paneldiskussion: Gender Equitable Economic Development
Den Kurzbericht zu der Veranstaltung finden Sie hier (pdf).
Den Mitschnitt der Veranstaltung können Sie sich unter diesem Link anhören. 

05.06.2013

Nachbereitung der 57. Sitzung der Frauenrechtskommission in Berlin

Den Kurzbericht zu der Veranstaltung finden Sie hier.

29.05.2013

Liberia: Chance für Frieden und Entwicklung in Münster

Einen Artikel der Westfälischen Nachrichten zu der Veranstaltung finden Sie hier

25.05.2013

Deutscher Entwicklungstag in Bonn
Infostand von UN Women Nationales Komitee Deutschland e.V.

Foto: Gudrun Kopp, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung und Kanchana Lanzet, stellvertretende Vorsitzende von UN Women Nationales Komitee Deutschland e.V.

Gudrun Kopp mit Kanchana Lanzet beim Deutschen Entwicklungstag in Bonn / ©Barbara Frommann / Engagement Global
©Barbara Frommann / Engagement Global
  • 612